Centerparcs

Vielleicht könnt ihr euch noch an meinen letzten Beitrag über Centerparcs erinnern. Falls nicht, hier ist er verlinkt. Trotz meiner Bedenken haben wir es wieder getan und sind für 5 Tage in den Centerpark an die Nordseeküste gefahren. In diesem Post werde ich die beiden Parks Bispingen und Nordseeküste auch etwas vergleichen. Also los gehts.

Warum wir uns für Centerparcs, Park Nordseeküste entschieden haben

Wir wollten gerne ans Meer, dass war eigentlich der Hauptgrund und hinzu kam, das wir gerne wieder ins Hotel wollten und es an der Nordseeküste ein Familien-Hotelzimmer gibt. Ein paar Tage Urlaub für die Familie. Da ich ja nächste Woche mit den Mädels für 3 Wochen zur Kur fahre, wollten wir einfach ein paar unbeschwerte Tage als Familie verbringen.

Centerparcs

Wie es uns gefallen hat im Park Nordseeküste

Super! Wirklich perfekt für uns vier. Der Park hat mir viel besser gefallen, als der Park in Bispingen. Die Häuser sind viel viel schöner, das Hotel empfand ich auch als heller, offener und es gab sogar eine Rezeption, die 24 Stunden geöffnet hat.

Centerparcs

Es ist alles viel kompakter, kleiner und familiärer dort. Was mir auch sehr gut gefallen hat, war das der Park nicht komplett in sich geschlossen ist, sondern dieser im Ort Tossens liegt und so auch eine Ortsanbindung gegeben ist. Einige mögen das nicht so, ich fand’s super.

Centerparcs

Direkt gegenüber vom Hotel ist ein Fahrradverleih. Dort gibt es viele verschiedene Fortbewegungsmittel, mit denen man super die Gegend erkunden kann.

Centerparcs

Auch das Schwimmbad hat mir besser gefallen. Das Aqua Munde in Bispingen ist auch mega schön, keine Frage, aber für die Kleinen gab es im Park Nordseeküste einfach mehr zu entdecken.

Centerparcs

Während des Frühstücks im Market Dome, konnten die Kinder spielen gehen, ohne das wir Angst haben mussten, dass die beiden uns verloren gehen. Es war einfach alles nah bei einander und da es nur einen Ausgang gibt, konnte wir sie beruhigt auch mal alleine los flitzen lassen. Unsere Kleine ist ja auch erst 2 Jahre. Aber dort gab es eine Spielecke mit einer kleinen Rutsche, die war einfach perfekt.

Centerparcs

Der Spielplatz am Strand ist auch super, für alle Altersgruppen istwas dabei. Bei schönem Wetter könnt ihr dort Stunden verbringen. Etwas schade, dass es nicht etwas mehr Geschäfte oder Restaurants direkt am Strand gibt. Dafür mussten wir erst wieder über den Deich zurück in den Ort. Zu Fuß sind das aber auch nur 5 Minuten ;-).

Centerparcs

Die Centerparcs Mitarbeiter waren alle sehr freundlich, vor allem Woops und Orry haben es den Kindern angetan. Aber auch Jute-Beutel bemalen mit Malin fand unsere Große super.

Fazit

Für kleinere Kinder ist der Park an der Nordsee richtig gut zu empfehlen. Ältere Kinder haben auch ihren Spaß, aber da kommt der Park doch schnell an seine Grenzen. Mehr zu entdecken gibt es auf jeden Fall in Bispingen. Möchtet ihr in Ruhe Frühstücken oder eine Pizza essen, währen eure Kids spielen, dann seid ihr an der Nordsee super aufgehoben.

Centerparcs

Ich liebe Urlaubsempfehlungen. Wo macht ihr denn am liebsten Urlaub mit der ganzen Familie? Was könnt ihr empfehlen?

In den nächsten Wochen, wird es hier auf meinem Blog wohl sehr ruhig zu gehen. Ich möchte mich so richtig erholen in unserer Kur. Möchtet ihr trotzdem was von uns mitbekommen, dann kommt rüber zu meinem Instagram Kanal, da gibt es ständig Bilder und Infos.

Liebe Grüße,

eure Yvonne

Ab sofort könnt ihr meine Beiträge auch per Whats App mit euren Freunden teilen. Gerne dürft ihr mir auch ein „gefällt mir“ da lassen. 

Centerparcs, Park Nordseeküste

Ein Gedanke zu „Centerparcs, Park Nordseeküste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.